Fandom

Elfen Wiki

30 Märtyrer

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die 30 Märtyrer entstehen 41 ndB aus dem Versuch von Jules in dem Refugium auf dem Mons Gabino Shi-Handan zu erschaffen. Ihre Seelen sind jedoch zu schwach und sterben dabei. Jules verbreitet später, dass dort Albenkinder gewütet haben und gehen so als Märtyrer in die Geschichte der Tjuredkirche ein. Der einzige den er überleben ließ ist der Ordensbruder Guido.[1]

Mätyrer Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 317f

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki