FANDOM


Athap ist ein Kobold aus dem Volk der Lutin. Er ist einer der Wächter der Albenpfade. Nathania ist eine Zeit lang seine Gefährtin.

GeschichteBearbeiten

Athap wird von der Neuen Ritterschaft gefangen genommen. Sie bringen ihn dazu, ein Tor nach Albenmark während des Fest der Lichter zu öffnen. Während dieses Angriffs, des Massakers von Vahan Calyd, kann er auf das Schiff von Emerelle entkommen. Bei der Exekution gefangener Ritter begeht Ahtap aus Schuldgefühl Selbstmord.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki