FANDOM


Angnos ist ein Königreich, welches westlich von Drusna und nordwestlich von Fargon liegt. Zwischen den beiden Ländern gibt es den Grenzfluss Alda. In der Vorzeit wurde das Reich Valesia genannt.

Es führte zahlreiche Kriege. Während eines Krieges etwa 32 Jahre ndB zogen viele Flüchtlinge in das fruchtbare Nachbarreich Fargon und brachten dabei auch ihren Glauben mit. Viele Plünderer trieben ihre Untaten.

Geographie Bearbeiten

Bekannte Orte Bearbeiten

Kultur und Religion Bearbeiten

Die Menschen von Angnos beteten unter anderem zu Arkassa.

Geschichte Bearbeiten

Etwa 45 ndB brach der dritte Krieg zwischen Angnos und Fargon aus. In diesem Konflikt wurden große Söldnerheere eingesetzt. Sie plünderten unter anderem beidseitig auch die Refugien der noch jungen Tjuredkirche.[2] Im Fargon wurden Avron geplündert und Ruonnes gebrandschatzt.[3] Angnos verlor den Krieg.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 290
  2. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 957
  3. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 371f

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki