FANDOM


Das Apfelfest findet jedes Jahr im Fjordland statt. Nach der Tradition erhalten die Kinder dabei viele Leckereien.

Ursprünglich entstand das Fest, als Alfadas Mandredson in Gedenken an seine Zeit bei den Elfen damit begann Apfelmost zu keltern. Von den restlichen Firnstaynern anfänglich belächelt, welche keinen Wein kannten, wurde der Wein schnell über die Grenzen hinaus bekannt. Nach wenigen Jahren war es soweit bekannt, dass jedes Jahr, wenn die erste Apfelernte eingekeltert worden ist, die Fjordländer aus den Nachbardörfern nach Firnstayn eilen.[1]

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenwinter (Heyne 2014), Seite 66

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki