FANDOM


Aya ist eine Konkurbine aus dem Harem des Unsterblichen Aarons von Aram.

Geschichte Bearbeiten

Aya ist neben Mara und Schaptu eine der drei Konkubinen, die der Unsterbliche Aaron in der Nacht nach seinem Himmelssturz auswählt, um mit ihm das Lager zu teilen.[1]

Etwa ein halbes Jahr später beschließt aus dem gut bewachten Palast in Aksu zu fliehen. Um dies zu erreichen erkundet sie heimlich die Dachlandschaften des Palastes. Sie beobachtet wie der Hofmeister Datames unerkannt den Albenpfad in Aksu betritt.[2] Später versucht Aya, den Hofmeister Datames zu erpressen, was zu einer verhängnisvollen Entscheidung führt und schließlich zu ihrem Tod.[3] Datames trinkt mit einem Zauber ihr gesamtes Wissen und stürzt sie, um sich zu schützen, in die Löwengrube in Aksu.[4][5]

QuellenBearbeiten

  1. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 107
  2. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 465
  3. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 476ff
  4. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 488ff
  5. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 848

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki