Fandom

Elfen Wiki

Brodgrimm

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Brodgrimm ist ein Troll und Rudelführer, der in der Schlacht am Mordstein durch seinen Flankenangriff das Heer der Kentauren und Elfen zum Rückzug zwingt.

Geschichte Bearbeiten

Schlacht am Mordstein Bearbeiten

Brodrimm hatte Skanga lange als Kundschafter gedient und sich in den Jahren nach der Rückkehr nach Albenmark als fähiger Anführer erwiesen. Bei der Schlacht am Mordstein liegt er mit fünftausend Kriegern in einem breiten Streifen Buschland versteckt und sollte durch das vertrocknete Flussbett des Myras den Rückzugsweg der Elfen abschneiden.[1] Er beobachtet wie die Elfen und die Kentauren den Schildwall der Trolle durchbrechen. Slarag, der Anführer seiner Späher, macht ihn über die Staubfahnen in der Ebene aufmerksam. Er vermutet, dass Verstärkung der Kentauren unterwegs ist. Brodgrimm zögert kurz, dann überträgt er Slarag fünf starke Rudel. Er soll den Buschstreifen halten, während Brodrimm mit dem Rest seines Trupps in die Schlacht eingreift, um den König zu retten und die Schlacht für die Trolle zu gewinnen.[2]

Tod Bearbeiten

Brodgrimm eilt als Verstärkung Orgrims mit fünf Galeassen in das Fjordland nach dem Angriff auf die Nachtzinne. Sie stellen die Meerwanderer. Die anderen beiden Galeeren entkommen jedoch. Danach setzen sie die an der Nachtzinne verbliebenen Elfen fest.[3] Er wird mit 300 Kriegern von Orgrim ausgeschickt die fliehenden Fjordländer zu verfolgen. Unter den Kriegern ist auch der Späher Brud, der die wenigen Verbliebenden in Ruhe lassen würde. Brodgrimm ist verärgert und befiehlt Brud am Ufer des Wolkenspiegelsees zurückzubleiben.[4] Er ertrinkt bei der Verfolgung der Fjordländer auf dem Wolkenspiegelsee, dessen Eis von Halgard und Ulric zerbrochen worden war.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 537ff
  2. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 548ff
  3. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 834ff
  4. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 881ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki