FANDOM


Daron ist der Sohn von Narek und Rahel und lebt in Belbek.[1][2]

Geschichte Bearbeiten

Daron wächst in dem kleinen Dorf Belbek in der Provinz Nari in Aram auf. Sein Vater zieht mit den Werbern Aarons zur Schlacht bei Kush. Drei Monate später spielt Daron mit Kindern aus dem Dorf, darunter Sina und Tura, in den Dattelhainen, als sie am Horizont Streitwagen entdecken, die auf das Dorf zuhalten.[3] Ashot kehrt mit dem Unsterblichen Aaron nach Belbek zurück und bringt den Leichnam seines Vaters mit. Aaron erzählt davon, wie gut Narek sich in der Schlacht geschlagen hat und sagt dem Jungen, er würde das Schwert seines Vaters solange für ihn verwahren, bis er zum Manne gereift ist.[4]

Als Jugendlicher - um die 15-17 Jahre alt - folgt er den Werbern der Devanthar in den Krieg gegen die Albenkinder und nimmt an der Schlacht in Mira teil. In dem Dorf stellen Shaya, Ashot, Ormu und ihre Männer den Kentauren um Sekander eine Falle, in welcher schließlich dessen gesammtes Heer, welches etwa eintausend Mann umfasst, verbrennt. Dabei wird Daron von 2 Pfeilen in den Rücken getroffen, welche allerdings in seinen Rippen stecken bleiben. Anschließend behandelt ihn Shaya, aufgrund ihrer Fähigkeiten als Heilerin.

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2015), S. 11
  2. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 84
  3. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2015), S. 15
  4. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2015), S. 828ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki