Fandom

Elfen Wiki

Die Albenmark (Buch)

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Albenmark ist das Nachfolgebuch von Die Ordensburg und wird vom dritten und abschließenden Buch Das Fjordland fortgeführt. Die Ordensritter konnten in den letzten Jahren immer mehr Land erobern, ohne dass es irgendjemandem möglich war, sie aufzuhalten. Luc und Gishild werden erwachsen und sich bald an der Spitze zweier Heere gegenüberstehen. Allerdings nicht als die Freunde, zu denen sie auf Valloncour geworden sind.

Die Fjordländer haben es schon fast aufgegeben, Gishild, ihre Prinzessin, zu finden. Sie wurde als kleines Kind von den Ordensrittern entführt und war seither verschollen. Sie befindet sich jedoch in der Ordensburg auf Valloncour in der Ausbildung, um später gegen ihr eigenes Land zu kämpfen.

Gishild erinnert sich jedoch trotz aller Bemühungen der Tjuredritter ihrer wahren Natur und widersetzt sich ihren Lehrern. Nachdem sie sich jedoch in Luc verliebt, scheint das Schicksal sich gegen die Albenkinder entschieden zu haben. Als jedoch schon alles verloren scheint, erreicht eine Nachricht Albenmark...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki