Fandom

Elfen Wiki

Die Elfen (Buch)

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Elfen ist das erste Buch aus der fantastischen Welt, die durch Bernhard Hennen in Zusammenarbeit mit James A. Sullivan im Jahre 2004 entstand. Die Geschichte erzählt von der Reise einer Gruppe aus zwei Elfen und einem Menschen in Albenmark und der Menschenwelt. Dabei machen sie immer wieder kleinere und größere Zeitsprünge und erleben, wie sich die Welt auf schreckliche Weise verändert.

Nach dem großen Erfolg des Buches und der Trollkriegtriologie wurde 2009 eine limitierte Sonderausgabe mit einem neuen Cover und einem Autoreninterview veröffentlicht. Zwei Jahre später, im Juni 2011, folgte eine Festeinband-Version mit zwei neuen Kurzgeschichte Nuramon der Wanderer und Farodin. Mit der Neuauflage vom September 2014 und 3 Mio verkauften Romanen in zehn übersetzten Sprachen[1] bekam es das erste mal eine Chronik mit allen Personen, Orten etc, den zwei Kurzgeschichte aus dem Festeinband und zweien Karten, eine vom Fjordland und eine von Albenmark.[2]

Das Buch ist mittlerweile in Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Tschechisch, Französisch, Ukrainisch und Portugiesisch erhältlich.[3]

Verborgen vor den Augen der Menschen, geschützt durch magische Pforten, liegt das Reich der Elfen: Albenmark. Doch ihre Welt ist bedroht, denn ein gefährlicher Feind schickt sich an, das Volk der Elfen für immer zu vernichten. Die Elfenkönigin Emerelle schickt Farodin und Nuramon — die kühnsten Krieger Albenmarks und Rivalen um die Gunst der Zauberin Noroelle — aus, um Albenmark zu retten. Vor ihnen liegt eine gefährliche Reise durch verschiedene Zeiten und Welten, an deren Ende sich das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden wird.

Komplette Zusammenfassung

AuflagenBearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. Facebook Beitrag von Bernhard Hennen vom 08.09.2014
  2. Neues von den Elfen http://www.bernhard-hennen.de/neues-von-den-elfen/
  3. http://www.bernhard-hennen.de/elfenzyklus/die-elfen/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki