FANDOM


Der Drachenatem schützt den Jadegarten. Diese Magie wurde einst von den Drachen erschaffen, dass nur Wesen, welche sie zu sich gerufen hatten, den Jadegarten erreichen können.

Der Sand sammelt sich bei den Tafelbergen, bis es zu einer riesigen Wolke wird. Sobald es seine vernichtende Macht erreicht hat, startet es seinen tödlichen Angriff. Nur die Macht der Drachen oder der Albensteine vermag ihn zu bekämpfen.[1]

Es existiert allerdings eine Höhle, in der man vor der Macht des Drachenatems geschützt ist. Das Gitterwerk der Bleiadern in den Wänden blendet den Zauber.[2]

Es dauert ungefähr einen halben Tag bis der Drachenatem seine Macht gewonnen hat und angreift. In dieser Zeit sollte der Jadegarten, oder zumindest die Höhle, erreicht werden.[3]

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenkönigin (Heyne 2015), Seite 377
  2. Elfenkönigin (Heyne 2015), Seite 393
  3. Elfenkönigin (Heyne 2015), Seite 394

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki