FANDOM


Durab ist ein junger Troll und Jäger vom Königsstein zur Zeit des Königs Gabrog. Er wird auch als Durab der Bär bezeichnet. Skanga bewunderte ihn als junges Trollweib.

Geschichte Bearbeiten

Er war versessen einen weißen Hirsch zu erlegen und König Gabrog das Fell zu schenken. Wenn die Jagd geglückt wäre, hätte der König ihm ein Weibchen überlassen müssen. Seine einsame Pirsch muss ihn in das Geistertal geführt haben, denn dort gab es immer Wild. Viele Tage nach seinem Aufbruch fanden Jäger des Königs Durab schließlich auf der Eisebene. Um seine Hüfte war ein weißes Hirschfell geschlungen. Er war blind und über und über mit Schrammen bedeckt. Er brachte kaum noch ein vernünftiges Wort heraus und schrie ab und zu ganz plötzlich. Wenige Tage nach seiner Rückkehr hatte Gabrog ihn persönlich erwürgt, um ihn zum Verstummen zu bringen.[1][2]

Quellen Bearbeiten

  1. Skanga - Der Blick in den Himmel
  2. Elfenwinter (Heyne 2014), Seite 885ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki