FANDOM


Finn ist ein korpulenter Mann im mittleren Alter und der Jarl von Stayndamm, nahe Gonthabu im Fjordland.[1]

Geschichte Bearbeiten

Im Jahr 68 ndB reist Finn nach Firnstayn zum Apfelfest. Er wird von Answin, dem Befehlshaber der Leibwache zu Kadlin geführt. Er überreicht der Königin verhängnisvolle Geschenke aus einem gestrandeten Kauffahrtsschiff. Darin enthalten sind vor allem viele Kleider.[1][2]


Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Elfenkönigin (Heyne 2014), Seite 709
  2. Elfenkönigin (Heyne 2014), Seite 915

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki