FANDOM


Ein Gallabaal ist ein durch Magie belebtes steinernes Standbild, ein Wächter. Es bedarf großer Magie um eine solche Kreatur zu erschaffen. Durch den elfischen Ausdruck "Liuvar" (übersetzt "Frieden") wird er inaktiv.[1] Ein solcher befindet sich unterhalb von Iskendria und in einem Splitter der Zerbrochenen Welt, der dem Manneber als Schatzkammer dient. Selbst unter den Elfen wird es nur als eine Märchenfigur angesehen.

Quellen Bearbeiten

  1. Die Elfen (Heyne 2004), S. 417

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki