Fandom

Elfen Wiki

Gaomee

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Gaomee ist eine Elfe. Sie verlor früh ihr ganze Familie. Ihr Vater war eine Inkarnation von Nuramon. Er starb noch vor ihrer Geburt, da er von einem Nebenbuhler im Kampf um Gaomees Mutter tödlich verwundet wurde. Ihre Mutter war Diyomee. Diese wurde wegen ihrer Liebe zu Nuramon von ihrer Familie verstoßen, ihr Vater haßte Nuramon. Nach der Geburt des Kindes gab Diyomee ihr den Namen Gaomee und ging ins Mondlicht. Emerelle nahm sich der Kleinen an. Diese erzählte ihr von ihren Eltern.[1] Gaomee bewunderte Nuramon für seine Taten in Ischemon. Obwohl zu dieser Zeit Nuramon bereits wiedergeboren war, wagte sie nicht ihm zu begegnen, da sie fürchtete zurückgewiesen zu werden.

Emerelle schickte Gaomee auf die Elfenjagd gegen den Drache Duanoc, der durch das Tor von Halgaris nach Albenmark gekommen ist. Sie hatte keine passende Ausrüstung, als schenkte ihr Emerelle welche, unter anderen ein Kurzschwert aus Sternenglanz. Am Ende der Jagd konnte sie Duanoc damit besiegen. Das Schwert bekam den Namen Schwert Gaomees.

Zu späterer Zeit fand sie ihre Liebe und ging ins Mondlicht. Davor gab sie das Schwert Emerelle wieder und sagte, sie solle es ihrem Vater Nuramon geben, wenn die Zeit reif wäre.

Unter den Elfen gibt es zahlreichen Sagen über Gaomee, jeder Elf kennt ihren Namen. Ein Abbild von ihr, wie sie gegen den Drachen kämpft, befindet sich in den Vorbereitungskammer der Elfenjagd.

Quellen Bearbeiten

  1. Die Elfen (Heyne 2004), Seite 812

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki