FANDOM


Geberic ist der Oberste der Leibwächter von Amalaswintha. Er gilt als sehr gefährlich. Der Leibwächter legt durchaus Wert auf sein Äußeres. Seine Arme schmücken Tätowierungen die Waffen, einen Zwerg, der mit einem Bären kämpft und einen Krieger, der einen abgeschlagenen Kopf hochhält, zeigen. Diese sind umrandet mit Ranken aus Eiskristallen. Außerdem ist sein linker Nasenflügel mit einem goldenen Ring durchbohrt.[1] Er wird von Nodon in Zwergengestalt kurz vor dem Fall der Tiefen Stadt getötet, da dieser um Einlass zum Palast von Amalaswintha bat, aber nicht hereingelassen wurde.[2]

Quellen Bearbeiten

  1. Dachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 109
  2. Dachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 192ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki