FANDOM


Gudleif ist ein Mensch aus Firnstayn. Er ist ein blonder, stämmiger Kerl mit Bärenkräften. Immer gute gelaunt, besitzt er viele Freunde. Unter ihnen gilt er jedoch als einfältig. Seit jungen Jahren ist er zusammen mit Ragnar als Fischer tätig. Die beiden und Mandred, der Jarl des Dorfes, kennen sich von Kindesbeinen an.

Als ein alter Mann eine Gefahr vorhersagte, ging er mit Mandred, Ragnar und Asmund auf die Jagd, um dieser Gefahr nachzugehen.[1]Er starb jedoch bei der ersten Begegnung mit dem Manneber, als dieser überraschend aus einem Gebüsch herausbrach und ihm mit scharfen Krallen in die Kehle stach. Seine beide Begleiter Ragnar und Asmund folgten ihm bald.[2]

Quellen Bearbeiten

  1. Die Elfen (Heyne 2004), Seite 9ff.
  2. Die Elfen (Heyne 2004), Seite 11f.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki