FANDOM


Das Haus des Himmels ist ein Kloster und befindet sich weit im Osten von Luwien in einer schroffen Bergkette, den Stierköpfen nicht fern der Grenze zu Ischkuza.[1][2] Es ist zu Fuß nur schwer zugänglich, jedoch befindet sich ein großer Albenstern in seiner Nähe, auf dessen Weg auch die Besucher in das Haus kommen. Das Kloster besitzt einen Garten mit Hecken und einem großen Kirschbaum. Etwa zwanzig Frauen in orangefarbenen Kleidern verrichten hier ihren Dienst.[3]

Vorbereitungen der Himmlischen HochzeitBearbeiten

In diesem Haus werden die Frauen auf die alljährliche Zeremonie vorbereitet, die in Isatami stattfindet. Wenn die Frau nach dem Ritual schwanger wird, ist ein fruchtbares Land sicher. Wenn nicht, wird die Frau bei der ersten Blüten des Kirschbaumes im Kloster verbrannt und ihre Asche über das Land verteilt, auf das das Land ebenfalls fruchtbar wird.

Eine der Frauen wird die Ischkuzaia Prinzessin Shaya.[4]

Bekannte PriesterinnenBearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen (Heyne 2013), S. 839
  2. Drachenelfen (Heyne 2013), S. 946
  3. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 507
  4. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 510

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki