FANDOM


Horatius ist ein Hauptmann aus dem Gefolge des Feldherren und valesischen Statthalters auf Nangog, Arcumenna. Der einäugige Krieger ist berüchtigt für seinen Diensteifer und seine Loyalität.[1][2]

Biographie Bearbeiten

Horatius bekommt von Arcumenna den Auftrag Zarah nach ihrem Verrat wieder in ihr Haus zu eskortieren.[1] Unterwegs werden sie von dem großen Erdbeben überrascht. Ein Teil der Eskorte wird von einer Wand erschlagen. Horatius lebt, ist allerdings bewusstlos. Zarah flieht nutzt diese Gelegenheit und flieht.[3]

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 578
  2. Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 928
  3. Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 599