FANDOM


Kara ist eine Priesterin und später die Mutter der Mütter im Haus des Himmels. Sie ist eine junge, pausbäckige Frau.[1] Ihre Augen sind ungewöhnlich grün, mit hellbraunen Einsprengseln.[2]

GeschichteBearbeiten

Kara betreute den Kräutergarten der Klosteranlage des Haus des Himmels.

Ein paar Monate vor der nächsten Himmlischen Hochzeit bringt Kurunta Shaya zum Kloster. Tabitha, die Mutter der Mütter, will die Prinzessin mit Hilfe von Kara und Malnigal gefügig machen. Doch Shaya überwindet beide und macht Tabitha deutlich, dass sie ihren eigenen Regeln folgen sollen.[1]

Shaya passt Kara im Kräutergarten ab, um sich zu erkundigen wo sie Petersilie findet. Die Prinzessin möchte mit einem Sud aus Petersiliensamen eine Schwangerschaft unterbinden. Kara teilt ihr jedoch mit, dass Tabitha bereits Salz in ihr Essen mischt, um sie unfruchtbar zu machen.[3]

Nach der Hochzeit kehrt Shaya scheinbar als Verrückte zurück und wird zu den Ziegen in den Ziegenstall gebracht. Aus Mitleid bringt Kara ihr heimlich Essen.[4]

Nach der Absetzung der vorherigen Hohepriesterin Malnigal wird Kara auf Wunsch von Shaya an Labarna, neuer Unsterblicher von Luwien, die neue Hohepriesterin des Haus des Himmels. [5]

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 510ff
  2. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), Seite 680
  3. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), Seite 678ff
  4. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 821
  5. Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 929

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki