FANDOM


Luma ist ein Hügel im Norden von Luwien unweit der Grenze zu Drus. Anatu erstellte hier einen Palast aus Mond[en]licht und ließ eine riesige Tempelanlage errichten. Später, nach Anatus "Verrat", wurde der Tempel während eines Raubzuges von Drusnier zerstört.[1][2]

Quellen Bearbeiten

  1. Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 224ff
  2. Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 813

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki