FANDOM


Maya ist eine zierliche Koboldin aus Uttika und Tochter von Kruppa. Sie ist im Haushalt von Shanadeen als Küchenmagd tätig.[1]

Biographie Bearbeiten

Seitdem Maya Kentauren, die sich ein wildes Wettrennen geliefert hatten, in den Weg gekommen war, besitzt sie ein Holzbein. Sie ist wie ihre Mutter im HauShalt Shanadeens angestellt, als Bidayn als Kindermädchen für dessen Töchter Lydaine und Farella beschäftigt wird.[2] Kurz darauf verkündet Shanadeen völlig überraschend die Hochzeit mit Bidayn.[3]

Maya ist am Hochzeitstag bei der Vorbereitung der Mädchen beteiligt und freut sich auf die Hochzeit. Allerdings kommt es zu einem Streit ihrer Mutter mit Bidayn, worauf die beiden die Räumlichkeiten verlassen.[4] Asfahal sammelt die unglückliche Maya auf den Straßen Uttikas auf und lädt sie ein ihn zur Hochzeit zu begleiten.[5] Sie erhält außerdem von Sekander eine goldene Münze, da einer seiner Kentauren für ihre Verletzung verantwortlich war und sie nun einen Gefallen bei ihm frei hat.[6]

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 826
  2. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 34
  3. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 35f.
  4. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 532f.
  5. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 545f.
  6. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 558