FANDOM


Das Meer der Schwarzen Schnecken ist ein großer unterirdischer Hölensee in Albenmark, südlich jener Zwergensiedlung gelegen, die als die Eherne Halle bekannt ist.[1][2] Hier befindet sich Glamirs Turm. In diesem See leben neben den Schwarzen Schnecken auch die Smaragdspinnen.

QuellenBearbeiten

  1. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 682
  2. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 863

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki