FANDOM


Mondblüte ist eine Blütefee und lebt auf der Burg von Emerelle. Mondblüte schrieb viele Blattlyriken, sie wurden in "Elfenlied" abgedruckt.

Geschichte Bearbeiten

Auf Burg Elfenlicht lernte sie Ganda kennen, die dort als eine verwandelte Elfe gefangen war. Ihre Urgrossvater war Mondauge. Seine Tochter schrieb danach ein Gedicht über sie, welches an die nächsten Generationen weitergegeben wurde.[1] Sie freundet sich mit Ganda an. Ihre Eltern kamen während dem Angriff der Trolle auf Vahan Calyd um.[2]

Nachdem der Schmerz über den Tod ihrer Eltern nachgelassen hat, lernte sie Sternenleuchte kennen, ihre große Liebe. Er starb jedoch in den letzten Wintertagen, doch kurz zuvor wurde Mondblüte schwanger. Das Kind verlor sie aber durch eine Fehlgeburt, als einige Yingiz aus ihrem Gefängnis brechen konnten und ihr durch einreden soviel Angst einflössten, dass es sich auf das Kind ausgewirkt hat. Es zerstörte ihre Freude am Leben. Noch in der gleiche Nacht tötete sie sich selbst indem sie sich im See nahe der Burg ertränke.[3][4]

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenlied (Heyne 2009), Seite 138
  2. Elfenlied (Heyne 2009), Seite 142
  3. Elfenlied (Heyne 2009), Seite 143ff
  4. Elfenlicht (Heyne 2014), Seite 44ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki