FANDOM


Nailyn ist eine Elfe mit langem blondem Haar.[1] Sie gehört den Normirga an und ist die Geliebte von Eleborn, dem Fürst unter den Wogen.

Geschichte Bearbeiten

Jagd mit Alvias Bearbeiten

Mit 17 Jahren ist Nailyn mit dem dreizehnjährigem Alvias in den Bergen Carandamons auf der Jagd nach einem Schneehasen.[1] Dabei stürzt Alvias in eine Gletscherspalte und zog sich heftige Verletzungen zu. Sie beugte sich nur über die Spalte, um nach Alvias zu schauen. Danach verschwand sie mit der Aussage Hilfe zu holen.[2]

Geliebte Eleborns Bearbeiten

Nailyn wird im Laufe ihres Lebens eine Geliebte des Eleborn und lebt im Meer. Sie tanzt während eines Festes mit Falrach und zieht damit die Missgunst Emerelles auf sich. Eleborn scheint allerdings kein Problem mit dem Verhalten Falrachs oder Nailyns zu haben.[3]

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 9
  2. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 11
  3. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 654