FANDOM


Der Orden vom Aschenbaum ist der älteste Ritterorden der Tjuredkirche. Trägt eine schwarze, abgestorbene Eiche im Wappenschild. Verlor nach einer Reihe von Niederlagen mi Kampf um Drusna auf dem Konzil von Iskendria die vorherrschende Rolle unter den Ritterorden der Kirche und der Neuen Ritterschaft unterstellt. Gegründet von Adrien alias Michel Sarti.

Durch die Heldentaten Michel Sartis in den Kriegen, die von König Cabezan geführt wurden, gewann der Orden schnell an Beliebtheit und neue Mitglieder. Durch den enormen Zuwachs war es der Tjuredkirche möglich sich schnell auszubreiten und ganze Königreiche in den Tjuredkriegen zu bezwingen.

Der Orden verlor in den Kriegen um Drusna die Vorherrschaft der Kirchentruppen an den Orden vom Blutbaum, gewannen diese aber später durch eine Intrige, bei der der Blutbaum mit dem Kirchenbann belegt wurde, wieder.

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki