FANDOM


Graf Poul Lannes de Lanzac stammt aus dem Grafengeschlecht der Lannes de Lanzac, die ihren Stammsitz in der Ortschaft Lanzac haben. Seit Generation waren die Lannes de Lanzac Ritter der Tjuredkirche.

Bedienstete Bearbeiten

Jean war sein Haushofmeister und Pierre sein Waffenmeister. Auch die Wäscherin Marie gehörte zu seinem Gesinde.[1][2]

Biographie Bearbeiten

Graf Poul war ehemals Kommandant der Schwarzen Schar während des ersten Heidenkrieges in Drusna.[3] Poul wurde in Drusna durch einen vergifteten Dolch verletzt und zog sich danach in sein Dorf zurück. Über die Jahre wurde er dort fett und verbrachte viele Stunden mit beten im Tempelturm. Graf Poul Lannes de Lanzac war bis zu seinem Tod der Graf seines Dorfes im Fargon. Er und die anderen Bewohner von Lanzac starben an der Pest.[1][2]

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 29ff
  2. 2,0 2,1 Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 52ff
  3. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 627