FANDOM


Rodrik ist ein Ordensritter und gehört zum Orden des Aschenbaum. Er dient als Hauptmann der Leibwache des Erzverwesers Charles.

Biographie Bearbeiten

Rodrik wird von Charles in Paulsburg geschickt, die Prinzessin Gishild aus den Händen der Komturin Lilianne de Droy zu holen.[1] Er kann Lilianne nicht antreffen, findet jedoch die Prinzessin.

Nachdem er sie zu Charles gebracht hat, erkennt dieser das sie getäuscht worden sind. Es handelt sich bei dem Mädchen nicht um die Prinzessin, sondern um eine Gemeine mit dem Namen Dunja. Rodrik plädiert dafür sie zu töten, damit niemand erkennt, dass Charles von Lilianne getäuscht worden ist.[2] Charles entscheidet sich schließlich so zu tun, als ob es die echte Prinzessin wäre und tötet sie, damit niemand die Wahrheit erkennt.

Einige Zeit später wird Charles von einem Freund in dem Brief In treuer Sorge gewarnt, dass sein Leben in Gefahr sei.[3] Daraufhin verstärkt Rodrik die Sicherheitsmaßnahmen um Charles.

Kurz bevor Charles von Vilussa nach Aniscans aufbricht, möchte er Besuch von einer attraktiven aber unbekannten Novizin empfangen.[4] Diese Novizin stellt sich als die Elfe Silwyna heraus, die zunächst einige Leibwächter und später Charles tötet. Ob auch Rodrik zu den getöteten zählt, wird nicht explizit erwähnt.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 279f.
  2. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 283f.
  3. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 448ff.
  4. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 488ff.