Fandom

Elfen Wiki

Rosenberg

1.675Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Rosenberg ist eine Siedlung der Elfen, die am westlichen Ende des Swelm Tals liegt; die Trolle nennen diesen Ort Wolfsgrube. Der Elf Fenryl ist der Graf dieses Ortes zur Zeit des dritten Trollkrieges. Hier lebt er mit seiner Familie

Geschichte Bearbeiten

Vor dem zweiten Trollkrieg gab es in der Wolfsgrube kleine Felsnischen in denen sich die Trolle mit ihren Weibern vergnügen konnten. Die Wände waren mit Ruß und Blut bemalt.[1]

Nach diesem Krieg entfernten die Elfen alles was an die Trolle erinnerte und statteten diesen Ort vor allem mit vielen Gärten einem Brunnen oder einem Teich an jedem freien Platz aus.

Als die Trolle während des dritten Trollkrieges in der Walbucht landeten, flohen die Elfen in Richtung der großen Festung Phylangan. Auf dem Weg wurden sie von 250 Trollen unter Orgrim angegriffen, konnten jedoch von Fenryl, Alfadas und 1.000 Menschenkriegern gerettet werden.

Nach der Rückeroberung wird der Troll Derg, eine Inkarnation der früheren Herzöge der Wolfsgrube, rechtmäßiger Herzog der Wolfsgrube.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenwinter (Heyne 2014), Seite 418

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki