FANDOM


Sekander ist ein äußerst großer Kentaur und der Fürst von Uttika aus der Kentaurensippe der Bronzeschilde im Zeitalter der Drachenkriege.[1][2] Sein sonnengebräunters Gesicht mit himmelblauen Augen rahmt ein gelockter roter Vollbart. Er trägt einen Goldring um den Hals, der in zwei prächtige Löwenhäuptern endet.[3] Sein Waffenmeister ist Parmenion, der ihn auch den Kampf mit dem Doppelschwert lehrte.[4]

Geschichte Bearbeiten

Er beobachtet die Umtriebe Bidayns in seiner Stadt mit wachsendem Misstrauen. Auf der Hochzeit Bidayns mit Shanadeens kommt es zu einer Schlägerei mit dem erscheinenden Asfahal. Er gibt Asfahal zu verstehen, dass sowohl er als auch Bidayn nicht ohne einen Grund in seiner Stadt auftauchen.[5]

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2014), S. 26
  2. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2014), S. 837
  3. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2014), S. 552
  4. Drachenelfen - Himmel in Flammen (Heyne 2016), S. 712
  5. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2014), S. 559

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki