FANDOM


Serenas ist ein alter Mann und der Leibarzt des aegilischen Piratenprinzen Tigranes.[1]

Geschichte Bearbeiten

Bereits vier Jahre herrscht Krieg zwischen den Aegilischen Inseln und Iskendria. Sie fliehen auf die kleine Insel, auf der das Orakel Samur lebt. Tigranes wurde in dem vorangegangen Seegefecht schwer verletzt. Zeitgleich treffen Emerelle, Falrach und Nikodemus dort ein, um Samur zu besuchen.[2] Miridas spricht die drei an und fragt nach ihrem Ziel. Da sich Emerelle als eine Heilerin ausgibt, fragt er verzweifelt, ob sie Tigranes heilen könne. Sie willigt ein sich ihn anzuschauen. Der alte Heiler Serenas sieht keine Hoffnung mehr und möchte Tigranes Schlafmohn verabreichen. Emerelle verlangt nach frischem Fleisch. Miridas holt einen kräftigen Hund. Mit Blutmagie heilt Emerelle die schwersten Verwundungen des Tigranes. Serenas ist entsetzt, wird aber von Miridas zurückgehalten.[3]

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 921
  2. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 673
  3. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 678ff

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki