FANDOM


Sigurd Swertbrecker ist der Hauptmann der Mandriden, der Leibwache der Königsfamilie des Fjordlandes. Während seiner Dienstzeit war dies Gunnar Eichenarm etwa 1005 ndB. Er hat einen schwarzen Bart und blaue Augen.[1] Seine Gattin ist Ivanna, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. In den Kämpfen um Drusna werden sowohl seine Frau wie auch seine Tochter entführt. Damit ihnen nichts passiert wird er zum Verräter am eigenen Volk.[2][3]

Nach der Entführung Gishilds, welches zum Teil sein verdienst war, war er neben den Elfen der einzig überlebender Fjordländer unter den Verfolger.[4] Auch der König Gunnar starb während der Schlacht.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 10
  2. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 83
  3. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 109ff.
  4. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 224

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki