FANDOM


Todbringer ist ein magisches Schwert aus der Waffenkammer der Weißen Halle der Drachenelfen.

Schöpfer Bearbeiten

Diese magische Waffe ist das Meisterstück des Goldenen, einer der Himmelsschlangen.[1] Er erschuf die Waffe, nachdem er in der Silberschale gesehen hatte, dass mit dieser Waffe sein älterer Nestbruder, der Dunkle , getötet werden würde.

Aussehen Bearbeiten

Todbringer ist ein wuchtiger Zweihänder mit weit ausladender Parierstange.[2]

Magische Kraft Bearbeiten

Die Waffe ist so mächtig, dass selbst die Devanthare vor ihr zurückweichen, da diese sie töten könnte.[3] Die Devanthar glauben, dass diese Waffe erschaffen wurde um das Blut der Unsterblichen zu vergießen.[4]

Fluch der Klinge Bearbeiten

Es heißt, dass auf der Waffe der Fluch liegt, dass jeder Träger innerhalb von drei Jahren nach Annahme der Schwertes sterben müsste.[2] Ein solcher Fluch ist allerdings nicht willentlich vom Goldenen in den Zauber der Waffe gewoben worden, dafür aber sind seine dunkelsten Gefühle in die Waffe eingeflossen.[1]

Anwender Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 121
  2. 2,0 2,1 2,2 Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 24
  3. Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 1031f.
  4. Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 89
  5. Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 86
  6. Drachenelfen (Heyne 2011), Seite 882

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki