FANDOM


Urija ist ein alternder Krieger aus der Leibwache des Unsterblichen Muwatta. Er hat einen Stoppelbart und eine Narbenwulst auf der Oberlippe.[1]

GeschichteBearbeiten

Urija ist an den Morden während der Feier der Heiligen Hochzeit beteiligt. Der Unsterbliche Aaron herrscht ihn und Mursil an etwas gegen die Brände der Schilfhütten zu tun. Doch sie fliehen.[1] Talawain, als Hofmeister am Hofe Aarons, sucht die Drachenelfe Ailyn aus, um die Wachen Muwattas aus Rache über die Morde bei der Himmlischen Hochzeit zu töten und dies wie einen Unfall aussehen zu lassen.[2] Urjia sieht auf einem seiner Wachgänge kurz Ailyn und hält sie für einen Geist. Seitdem fürchtet er sich vor rächenden Geistern. Sie verschließt unbemerkt die Wachkammer, wodurch Urija, Mursil und die anderen Wachen ersticken.[3][4]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Drachenelfen (Heyne 2011), S. 696
  2. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 734
  3. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 1003
  4. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 853

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki