FANDOM


Vilussa ist ein Fürstensitz und eine bedeutende Handelsmetropole in Drusna. Nach der Eroberung durch die Tjuredkirche wurde sie zum einem Flottenstützpunkt des Ordens vom Aschenbaum und wurde zum Sitz des Erzverwesers der Ordensprovinz.

Geographie Bearbeiten

Vilussa liegt weiter nördlich von Paulsburg, per Schiff nur eine kurze Reise entfernt.[1][2]

Geschichte Bearbeiten

Als Vilussa noch zu Drusna gehörte, wurde die Stadt von einem Fürst regiert, einem Bojar. Alexjei war der letzte unter ihnen.[2]

Als die Ordensritter die Stadt erobert hatten, gab es ein Massaker.[3] Danach wurde es zum Sitz des Erzverwesers der Provinz Drusna.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 359
  2. 2,0 2,1 Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 623
  3. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 109

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki