FANDOM


Die junge Yulivee findet ihr hier

Yulivee ist eine legendäre und mächtige Zauberin unter dem Volk von Valemas. Sie ist eine schöne Frau mit einem zuversichtlichen Lächeln. Zur Zeit der Elfenjagd unter Mandred wird sie wiedergeboren und erhält von Nuramon wieder den Namen Yulivee. Sie verfasste eine Sammlung von Schriften.[1] Ihr Großvater Diliskar ist der Begründer der Elfensippe von Diliskar.[2]

GeschichteBearbeiten

Auszug aus AlbenmarkBearbeiten

Yulivee führte die Elfen von Valemas über ein festes Albentor bei ihrem Auszug aus Albenmark an. Bei der Reise durch Daia lernte sie viele Albenkinder, die sich versteckten oder auch andere Gemeinschaften kennen und tauschten gegenseitig Wissen aus. Am meisten jedoch lernte sie von Orakel Dareen, die ihr halft den Geist zu öffnen. Dort sah sie das Albentor in der Wüste zu einem zukünftigen Valemas. Sie fanden am Ende eine Oase in der zerbrochene Welt und ließen sich dort nieder. Diesen Ort nannte sie die Oase von Valemas. Sie beherrschte die Zauber des Lichtes, des Lebens und des Scheins, mit diesen Fähigkeiten erstellte sie einen See, einen Schleier aus Licht wie ein Zeltdach über die Siedlung und die umliegende Wüste, um den Himmel sowie den Tag und die Nacht zu simulieren.[3]
1551 vdB. besuchte Yulivee die Bibliothek von Iskendria und erzählte ihre Lebensgeschichte.[4]

Quellen Bearbeiten

  1. Die Elfen (Heyne 2004), S. 434
  2. Die Elfen (Heyne 2004), S. 627
  3. Die Elfen (Heyne 2004), S. 437
  4. Elfenlied (Heyne 2009), S.e 284

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki