FANDOM


Die Zikkurat ist ein gestufter Tempelturm, bzw. eine Stufenpyramide. Besonders berühmt ist die Zikkurat von Isatami, da auf ihrer Spitze jener kleine, weiße Tempel steht, in welchem der Unsterbliche Luwiens die Himmlische Hochzeit zelebriert.[1]

"Die turmhohe Stufenpyramide war ganz mit meergrün glasierten Ziegelsteinen verkleidet. Ziegelreliefs mit Bildern der geflügelten Göttin und des Unsterblichen Muwatta hoben sich goldgelb ab. Tausende Öllämpchen standen an den Kanten der Terrassen der Pyramide und auf den Stufen der Treppe, die hinauf zum kleinen Tempel führte."[2]

Eine verborgene Treppe im Inneren der Pyramide mit dreihundert Stufen war allein den Bräuten des Unsterblichen vorbehalten, welche diese entkleidet und mit einer Öllampe in der Hand erklimmen mussten.[3]

Der Tempelbau auf ihrer Spitze besteht lediglich aus vier plumpen Säulen, einem leichten Dach und hat keine Wände, damit alle Zeugen des himmlischen Rituals werden können.[1]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Drachenelfen (Heyne 2011), S. 677
  2. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 678
  3. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 679

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki